Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

EDMONTONS GROßE SOMMER-FESTIVALS

Autor: Travel Alberta

Main image

  • Thumbnail
  • Thumbnail

Im Sommer stehen in Edmonton über 60 Festivals und Events auf dem Kalender. Die authentische, bodenständige Stadt präsentiert sich in glänzender Feierlaune und versprüht eine dynamische Atmosphäre und echten Gemeinschaftsgeist. Unsere Freunde und Angehörigen reservieren sich immer schon lange im Voraus die Betten in unseren Gästezimmern, um bei ihren diversen Lieblingsveranstaltungen ein Quartier zu haben. Es gibt für mich fast nichts Schöneres, als die Festival-Höhepunkte meiner Stadt mit meinen Lieben zu teilen.

International Jazz Festival

Das zehntägige International Jazz Festival Ende Juni signalisiert für mich jedes Jahr den Beginn des Sommers in Edmonton. In der Stadt wimmelt es dann von coolen Künstlern, die sanfte Melodien spielen. Meine Kinder und mich findet man schon zur Mittagszeit bei den kostenlosen Nachmittagskonzerten am Churchill Square, wo wir mit den Füßen zum Takt der Musik klopfen. Die abendlichen Jam-Sessions in der Weinbar bieten den perfekten Rahmen für einen romantischen Abend mit meinem Mann.

International Street Performers Festival

Da vier meiner Lieblings-Festivals im Juli stattfinden, verbringen wir mehr oder weniger den ganzen Monat in der Stadt. Den Auftakt bildet Anfang Juli das 10-tägige Edmonton International Street Performers Festival, das mit seinen unzähligen Überraschungen auch für die Kinder immer ein besonderes Highlight ist. Akrobaten, Stelzenläufer, Marionettenspieler: Bei einer solchen Besetzung muss man auf alles gefasst sein.

A Taste of Edmonton

Wer bis Mitte Juli seine überflüssigen Kilos nicht losgeworden ist, kann das Unterfangen gleich ganz vergessen, denn dann verwandelt sich die Stadt 10 Tage lang in ein einziges Büfett. Starköche, Imbisswagen und einheimische Restaurants präsentieren kleine Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts. Live-Musik und Cocktails sorgen für zusätzliche Party-Atmosphäre.

K-Days

Fahrgeschäfte, Spiele, Live-Musik, nächtliche Feuerwerksdarbietungen und Mini-Donuts, die süchtig machen: Die zweiwöchigen K-Days im Northlands Park sind definitiv ein Erlebnis für die ganze Familie. Bei meinen Kindern hält der Zucker- und Adrenalinrausch sogar danach noch eine ganze Woche an.

Interstellar Rodeo

Beim dreitägigen Interstellar Rodeo Ende Juli dreht sich alles um Musik. Im Open-Air-Amphitheater im Hawrelak Park können Sie beim Tanzen die Nacht zum Tag machen. Vielleicht entdecken Sie unter den innovativen Künstlern sogar den nächsten internationalen Megastar!

International Folk Music Festival

Auch im August tobt das Festival-Spektakel unvermindert weiter. Den Beginn macht das berühmte viertägige International Folk Music Festival im Gallagher Park. An diesem Wochenende ist unser Zuhause regelmäßig bis unters Dach mit Gästen gefüllt. Die Kinder könnten es nicht ertragen, die Konzerte, Tanzvorführungen und Imbisswagen zu verpassen. Mindestens ein Abend ist aber auch immer für die Erwachsenen und die Biergarten-Party reserviert.

International Fringe Festival

Das größte und älteste Fringe-Festival Nordamerikas wird Mitte des Monats gefeiert. Zehn Tage lang verwandeln sich unsere Straßen und öffentlichen Plätze in eine Bühne für Straßenmusikanten und kostümierte Schauspieler aus dem In- und Ausland. Das unkonventionelle und immer unterhaltsame Fringe-Festival gehört zu den absoluten Lieblingsveranstaltungen unserer Familie.

Anbieter