Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

Weihnachtszauber in Alberta – essen, trinken, gesellig sein

Autor: Shelley Boettcher

Website

Main image

  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail

Bei dem Gedanken daran, die Weihnachtsfeiertage wieder einmal in der Küche zu verbringen, wächst mir manchmal alles über den Kopf. Dann möchte ich mich einfach in einem netten Hotel auf Sofa kuscheln, dem Schneetreiben vor dem Fenster zusehen – und die Zubereitung von Truthahn, Kartoffelbrei, Kuchen und Plätzchen (und natürlich auch den Abwasch) jemand anderem überlassen. Ich gebe offen zu, dass dies auch der Grund ist, warum wir gerade zu dieser Jahreszeit besonders oft verreisen. 

Zum Glück besteht in Alberta kein Mangel an geeigneten Zielen. Das Angebot reicht von kulinarischen Gourmet-Touren in den Bergen bis hin zu einem abwechslungsreichen Skiurlaub. 

Brunch mit Santa Claus 

Das Fairmont Banff Springs Hotel präsentiert sich zur Weihnachtszeit von seiner märchenhaftesten Seite. Natürlich steht bei fast allen Festlichkeiten das gute Essen im Vordergrund. Bis zum 24. Dezember wird jeweils samstags und sonntags ein Brunch mit Santa Claus geboten. Alternativ können Sie auch ein Privatdinner in der Santa Suite des Banff Springs Hotels buchen, in der auch Santa Claus jeden Dezember absteigt. (Kamera nicht vergessen!) 

Weihnachtsdinner für Gourmets 

Fast alle größeren Hotels und Resorts in der Provinz bieten in ihren hauseigenen Restaurants spezielle Weihnachtsdinner an. Die Buffalo Mountain Lodge in Banff ist da keine Ausnahme: Auf dem Programm stehen winterliche Nachmittagsgetränke, gefolgt von einem Gourmet-Weihnachtsdinner für die ganze Familie.  

Im Fairmont Banff Springs Hotel wird am 24. und 25. Dezember ein Weihnachts-Dinnerbüfett angerichtet. Neben traditionellen Weihnachtsgerichten wie dem unvermeidlichen Truthahn gibt es auch leckere Alternativen für Gäste, die gern einmal etwas anderes probieren möchten.  

Das Fairmont Palliser in Calgary nimmt für den 24. Dezember Reservierungen für das 4-Gänge-Weihnachtsdinner im Rimrock Dining Room entgegen. Am 25. Dezember stehen ein 5-Gänge-Dinner oder ein Familienbüfett zur Auswahl. Oder Sie bestellen Ihren Festtagsbraten (Truthahn oder Rinderfilet plus Beilagen und Dessert) bis zum 20. Dezember bei den hervorragenden Köchen aus dem Palliser und holen sich das fertige Essen dann einfach ab. 

Kling, Glöckchen  

Eine Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Landschaft ist ein einzigartiges Erlebnis. Am 23., 26., 28. und 30. Dezember haben Sie Gelegenheit, die Schlittenfahrt vom Fairmont Chateau Lake Louise zur Brewster Barn gleich noch mit einem rustikalen weihnachtlichen Country-Dinner und anschließendem Tanz zu verbinden.  

Abwechslung ist Programm 

Das Azuridge Estate Hotel in Priddis hat bis zum Valentinstag wieder die beliebten „12 Dates of Winter“ im Programm. Auf dem Kalender stehen so unterschiedliche Aktivitäten wie Sushi-Workshops, ein Weihnachtsmarkt am 11. Dezember oder ein Butler-Brunch mit Sekt. Tipp: Erkundigen Sie sich auch nach dem „Fondue in the Foothills“! 

Erwachsene können sich an der Eisbar des Fairmont Hotels Chateau Lake Louise mit alkoholhaltiger heißer Schokolade und Eiswein stärken. Für Kinder und Familien geeignet ist die Maple Syrup Experience am Chateau Lake Louise: Hier haben Sie unter anderem Gelegenheit, traditionellen Maple Taffy zuzubereiten, indem Sie heißen Sirup auf Schnee gießen und ihn dann am Stiel gefrieren lassen. 

Pistenspaß und Gaumenfreuden 

Das Lake Louise Ski Resort lädt auch in diesem Winter wieder zu seinen exklusiven „Torchlight Dinner & Ski“-Events. Nachdem Sie sich zunächst am Abend nach Einstellung des allgemeinen Skibetriebs auf den Pisten vergnügt haben, können Sie sich in der auf halber Höhe des Bergs gelegenen Whitehorn Lodge bei Vorspeisen und Live-Musik stärken. Und das ist erst der Auftakt: Anschließend begleiten Sie einheimische Skiprofis im Dunkeln über eine frisch präparierte Piste zur Sitzmark Lounge, in der Sie bereits mit einem Smorgasbord und Unterhaltung erwartet werden. Termine: 25. und 31. Dezember und 14. Februar. 

Dessert und mehr 

Die Deer Lodge in Lake Louise verzaubert Gäste bereits seit 1925 mit ihrem nostalgischen Charme. Am 23. Dezember werden gemeinsam Lebkuchen-Cookies dekoriert und Weihnachtslieder gesungen. Am 24. Dezember können Sie bei einem nachmittäglichen Rundgang durch das Hotel die wunderschöne Weihnachtsdekoration bewundern und dazu an einem Eierpunsch oder Cider nippen. Den krönenden Abschluss am 25. Dezember bildet dann ein Gourmet-Weihnachtsdinner – ganz ohne anschließenden Abwasch. 

Beliebte Aktivitäten
  • Skifahren
  • Weiße Weihnachten
  • Kulinarisches
  • Kulinarische Spezialitäten
  • Einzigartige Unterkünfte
Anbieter