Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

TIPPS ZUR VORBEREITUNG AUF EINEN SKI- ODER SNOWBOARD-URLAUB IN DEN KANADISCHEN ROCKIES VON ALBERTA

Autor: Jane Marshall

Website

Main image

Banff & Lake Louise Tourism / Noel Hendrickson

  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail

Ihr Reisepass liegt bereit, und der Flug ist gebucht. Aber sind Sie wirklich optimal auf Ihren Traumurlaub in den Wintersportgebieten der Kanadischen Rockies vorbereitet? Mit diesen Tipps treten Sie am Sessellift in Alberta wie ein echter Profi auf.

Eigene Ausrüstung

Die Mitnahme eigener Skier oder Snowboards bedeutet für Sie, dass Sie mit wertvollem – und recht unhandlichem! – Gepäck unterwegs sind. Dabei ist Folgendes zu berücksichtigen:

  • Einfache Ski- oder Snowboard-Säcke sind zwar leichter und handlicher, ein Schalenkoffer bietet im Gepäckraum des Flugzeugs aber besseren Schutz. Was Ihnen letztlich wichtiger ist, müssen Sie entscheiden.
  • Wenn Sie mit wenig Gepäck reisen, können Sie Ihre Stiefel eventuell im Handgepäck unterbringen. Erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Fluggesellschaft nach den genauen Größen- und Gewichtsbeschränkungen für das Handgepäck, und verzichten Sie auf unnötige Artikel.
  • Die Bestimmungen zur Aufgabe von Skiausrüstung variieren je nach Fluggesellschaft. Informieren Sie sich also rechtzeitig vor Ihrer Ankunft am Flughafen über die genauen Regelungen und Kosten.

Neue Ausrüstung

Wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung daheim gelassen haben, gibt es in Alberta verschiedene Möglichkeiten. Für die Anschaffung neuer Ausrüstung empfiehlt sich ein Besuch in diesen inhabergeführten Fachgeschäften:

  • Banff: Monod Sports. Dieser Laden besteht seit 66 Jahren, und die Mitarbeiter sind echte Ski-Experten. Adresse: 129 Banff Avenue
  • Calgary: Abom Ski and Board. Ein seit über 50 Jahren in Familienbesitz geführter Laden mit kompetenten Mitarbeitern. Adresse: 410 Crowchild Trail NW
  • Jasper: Totem Ski Shop. Dieses Unternehmen ist seit über einem Jahrhundert in Jasper vertreten und kann damit ein einzigartiges Know-how vorweisen. Adresse: 408 Connaught Drive
  • Edmonton: Sundance Ski and Board Shop. Dieser Laden wird von zwei der wohl leidenschaftlichsten Wintersportler in ganz Edmonton geführt. Einer davon ist der ehemalige Profi-Snowboarder Alex Messinis. Adresse: 4745 Gateway Boulevard

Gebrauchte oder gemietete Ausrüstung

Bei Ausrüstung aus zweiter Hand haben Sie hier gute Chancen auf ein Schnäppchen:

  • Calgary: Play It Again Sports hat verschiedene Angebote zu gebrauchten Artikeln. Adresse: 270 Stewart Green SW
  • Online: Über die Tausch-Website MEC sind in Alberta alle möglichen gebrauchten Outdoor-Artikel zu bekommen. Mit etwas Glück ist auch ein passendes Angebot für Sie dabei. Den Link zur Website finden Sie am Ende dieses Artikels.

Sie möchten Ihre Ausrüstung lieber mieten? Skiverleihe sind in praktisch allen Wintersportgebieten Albertas zu finden. An der Talstation von Marmot Basin gibt es ebenso ausgezeichnete Angebote wie in Lake Louise, Sunshine Village, Norquay, Nakiska und vielen anderen Skiorten.

Fitnessprogramme für Sie – und Ihre Geräte

  • Um Ihre Oberschenkel für die Piste in Form zu bringen, geht nichts über Yoga. Die beste Position dafür ist die Stuhl-Pose, Aka Utkatasana. Sie werden schnell fühlen, wie Ihre Beine anfangen, zu brennen und zu zittern (natürlich auf gute Art). Auch kräftige Lungen kommen Ihnen am Hang zugute. Es lohnt sich also, das ein oder andere zusätzliche Cardio-Training anzusetzen.
  • Für Ihr Smartphone sind unzählige Ski-Apps im Angebot. Viele Wintersportgebiete in Kanada haben eigene Apps, mit denen Sie sich in Echtzeit über die aktuellen Schnee- und Wetterbedingungen informieren können. Die App „On the Snow“ stellt von Benutzern eingereichte Schneeberichte aus aller Welt bereit. Denken Sie auch an Ihre liebste Fitness-App, damit Sie hinterher gegenüber Ihren Freunden und Angehörigen mit Ihren Erfolgen prahlen können.

Einstimmung

Skifilme sind ein ganz spezielles Genre, das Sie sich im Rahmen von Sonderprogrammen Ihres örtlichen Kinos ebenso zu Gemüte führen können wie auf YouTube. So kommen Sie garantiert in Skilaune:

  • Matchstick Productions zeigt den Skisport von seiner atemberaubendsten und adrenalintreibendsten Seite. Der Titel der diesjährigen international präsentierten Produktion lautet „Ruin and Rose“.
  • Warren Miller ist sozusagen der Urgroßvater des Skifilms und hat schon Generationen an Skifahrern inspiriert. Die älteren Filme sind ebenso zu empfehlen wie seine neueren Werke.
  • Banff Mountain Film and Book Festival: In Banff findet jedes Jahr das weltbeste Festival für Filme und Bücher rund um die Bergwelt statt. Wenn Sie es Anfang November nicht nach Banff schaffen, haben Sie immer noch die Chance, das Festival auf seiner jährlichen Welttour zu erleben.
Beliebte Aktivitäten
  • Skifahren
  • Snowboarden
Anbieter