Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

SOMMERSPAß IM CANADA OLYMPIC PARK

Autor: Travel Alberta

Main image

Meine Kinder feuern mich lauthals an. Worauf habe ich mich da nur eingelassen? Ich bin drauf und dran, mich von der Spitze der gigantischen Skisprungschanze im Canada Olympic Park (COP) auf der schnellsten Zipline Nordamerikas in die Tiefe zu stürzen. Ich habe zwar die Übungsrunde am unteren Abschnitt des Hügels erfolgreich absolviert – aber bin ich wirklich bereit für Geschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde und dazu noch einen Höhenunterschied von mehr als 100 Metern?

Eigentlich dürfte mich inzwischen ja nichts mehr schocken. Erst vor ungefähr einer Stunde bin ich mit über 100 Kilometern pro Stunde durch die Rodelbahn gerast. Mit jeder Kurve fiel die Nervosität von mir ab und wurde durch helle Begeisterung abgelöst. Was für ein unglaublicher Sport! Das war Teil 1 meines „Adrenaline Combo“-Pakets. Aber wenigstens hatte ich da einen professionellen Fahrer bei mir.

Athleten aller Altersgruppen

Der Canada Olympic Park ist eine der erstklassigen Sportstätten, die für die Olympischen Winterspiele 1988 in Calgary errichtet wurden. Seitdem hat sich der Park immer wieder neu erfunden. Neben den Original-Anlagen beherbergt er inzwischen drei Hallen-Eislaufbahnen, das modernisierte Ice House und die Canada’s Sports Hall of Fame. Der Park wird das ganze Jahr über von Athleten als Trainingsstätte genutzt und ist auch ein beliebtes Sommerausflugsziel für Familien.

Mountainbiken

Für meine Kinder geht hier nichts über das Mountainbiken. Als einziger Park in Alberta verfügt der COP über Mountainbike-Strecken mit Liftzugang. Für jedes Niveau ist etwas dabei – von Pumptracks bis hin zu Jump Trails und Abfahrten, auf die sich nur Experten wagen sollten. Im Skills Park können die Fahrer ihr Können an Dirtjumps, Tables, Doubles und Hindernissen unter Beweis stellen. Besucher können entweder ihre eigenen Räder mitbringen oder Räder und Sicherheitsausrüstung vor Ort mieten.

Skyline Luge

Skyline Luge, die längste Rennrodelbahn der Welt, ist ein Highlight für Besucher aller Altersgruppen. Die Strecke verläuft parallel zur olympischen Original-Rennrodelbahn und bietet auf einer Länge von 1.800 Metern zahlreiche unterhaltsame Kurven und Biegungen; 100 Höhenmeter werden dabei überwunden. Kinder unter sechs Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen auf die Rennbahn.

Kinderbereich

Meine Jüngste ist hin und weg vom Eurobungy im Kinderbereich des Parks. Während der gesamten acht Minuten auf dem Trampolin quietscht sie vor Begeisterung: Hopsen, Drehen, Purzelbaumschlagen, Jauchzen, Kreischen und von vorn. Außerdem gibt es hier rings um einen zehnstöckigen Turm noch eine Kletterwand und eine Reihe von Kletternetzen.

Minigolf

Um die Herzfrequenz zum Abschluss des Tages wieder auf Normaltempo zu bringen, geht nichts über eine Runde Minigolf auf der professionell entworfenen 18-Loch-Außenanlage. Der Sieger muss bekanntlich ein Essen spendieren, also steuern Sie nach dem Spiel am besten gleich noch die familienfreundliche EightyEight Lounge des COP an. Mein fantastisches, aber auch ziemlich haarsträubendes Erlebnis auf der Zipline hat nicht nur meinen Adrenalinspiegel, sondern auch meinen Appetit angeregt. Ich höre förmlich, wie die saftigen Burger im EightyEight meinen Namen rufen.

Beliebte Aktivitäten
Anbieter