Schneeweißchen und Bison-Burger

Autor: Daniel Graefe, Fernweh Aktuell

Main image

Raus aus der Gondel, und schon spaziert man in eine andere Welt. Ein Winterwunderland, das des Kitschs von Disney-Filmen entbehrt: Zu oft stolpert man über die eigenen Schneeschuhe. Das Weiß schmeckt im Rausch der Weite puderzuckersüß. Am Horizont Berge wie in einem Luis-Trenker-Film, den höchsten und spitzesten von ihnen nennt Guide Michael das „kanadische Matterhorn“. Doch wegen des Matterhorns ist niemand hier. Eher schon, um die Spuren von Wieseln und Mardern in der glitzernden Sonne zu übersehen.

Zum vollständigen Artikel

Beliebte Aktivitäten
  • Winteridylle
  • Schneeschuhwandern
Anbieter