Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

MEINE LIEBLINGSBESCHÄFTIGUNGEN IM FLUSSTAL VON EDMONTON

Autor: Travel Alberta

Main image

  • Thumbnail
  • Thumbnail

Jede Woche gehen meine Schwester und ich auf einem der schönen Wanderwege im Flusstal von Edmonton durch einen anderen Park spazieren, von denen 14 direkt am Fluss gelegen sind. Wir genießen diese Zeit, in der wir schwatzen, unsere Hunde frei herumlaufen und wir die herrliche Natur inmitten unserer Stadt genießen können. Wir sehen wie im Frühjahr die ersten zarten Knospen sprießen, sich dann in sattes Grün und im Herbst in goldrotes Laub verwandeln. Wir beobachten, wie der Fluss zufriert, nach der Schmelze langsam ansteigt und sich dann mit Gletscherwasser aus den Kanadischen Rocky Mountains allmählich blau färbt.

Spaziergänge, Fahrradtouren und Picknicks in einem Grüngürtel

Mit seinen 22 Parks ist der Grüngürtel von Edmonton entlang des North Saskatchewan River die weitläufigste urbane Parklandschaft in Nordamerika. Auf dem 150 Kilometer langen Wegenetz begegne ich fröhlichen Radfahrern, Inline-Skatern, Joggern und Spaziergängern, die wie ich einen sonnigen Nachmittag und die frische Luft genießen.

In diesen Parks im Flusstal habe ich einige Lieblingsplätze, wie den Louise McKinney Chinese Garden, den Kieselstrand in Terwillegar oder die tiefen Senken und steilen Anstiege des Mill Creek Canyon. Häufig wandere ich durch die schattigen Espenwälder in Dawson und Laurier, die nur einige Schritte vom steilen Flussufer entfernt sind. Picknicks mit Freunden auf den großen Wiesen im Hawrelak und Rundle Park und Paddelboot-Fahrten liebe ich auch sehr. Im Winter verwandeln sich diese Teiche in glatte Eisflächen und damit in ein Mekka für Schlittschuhläufer und Eishockeyspieler.

Festivals im Flusstal

Bei den verschiedenen Festivals in Edmonton lauschen wir den Klängen der Musik und genießen den ausgeprägten Gemeinschaftssinn dieser Stadt. Jedes Jahr im August gehe ich zum Edmonton International Folk Music Festival, das im Gallagher Park über dem Tal stattfindet. Von der Spitze des Hügels genieße ich während des Konzerts den Blick auf das sattgrüne Flussufer, die Silhouette der Innenstadt und den faszinierenden roten Sonnenuntergang.

In diesem Jahr möchte ich das Interstellar Rodeo, ein anderes äußerst beliebtes Sommer-Musikfestival im Hawrelak Park besuchen, in dem auch zwei andere langjährige Veranstaltungen der Stadt stattfinden, nämlich das multikulturelle Heritage Festival und das Silver Skate Festival im Winter. Im August trifft man mich beim Edmonton Dragon Boat Festival am Flussufer im Louise McKinney Park, wo ich den lauten Ruderschlägen der immer näher kommenden farbenfrohen Drachenboote lausche und das Team meines Schwagers bei seinem Rennen bis zur Ziellinie anfeuere.

Anbieter