Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

Jasper Nationalpark – eine eisige Angelegenheit

Autor: Anita Brechbühl, Travelita Online

Main image

Gähnende Leere. In der Einkaufsmeile von Jasper sind in den Wintermonaten ganz im Gegensatz zum Trubel der sommerlichen Hochsaison nur wenige Nasen anzutreffen. Jasper selbst ist die einzige Ortschaft innerhalb der schier grenzenlos erscheinenden Wildnis des Jasper Nationalparks. „Das ist der richtige Fleck, um den Groove einer kanadischen Community zu erleben“, meint Skiguide Milt am Tag nach meiner Ankunft am letzten Etappenpunkt meines Road Trips durch die Kanadischen Rockies. Lasst euch aber nicht von der kleinstädtischen Gemütlichkeit täuschen. Jasper bildet nämlich der ideale Ausgangspunkt, um die Winterwunderwelt im Jasper Nationalpark zu erkunden und die hat es faustdick hinter den Ohren. All die sprudelnden Flüsse und glasklaren Seen, die im Sommer Gäste aus aller Welt anziehen, verwandeln sich im Winter in eine eisige Zauberwelt.

Zum vollständigen Artikel

Beliebte Aktivitäten
Anbieter