Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

LASSEN SIE SICH IN DEN BERÜHMTEN HOTELS VON ALBERTA FÜRSTLICH VERWÖHNEN

Autor: Mhairri Woodhall

Mhairri wurde in Hongkong geboren, wuchs in Vancouver auf und lebt jetzt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Calgary. Ihr Fachgebiet sind Familien-, Luxus- und Gourmet-Reisen.

Website

Main image

  • Thumbnail
  • Thumbnail
  • Thumbnail

Während wir im sanften Lichtschein des Feuers an unserem Kamin sitzen, genieße ich den Moment in vollen Zügen. Wir verbringen einen ruhigen Abend, an dem wir gekühlten Champagner trinken und die knisternde Glut in der Feuerstelle beobachten. Die Blockhütte mit historischem Flair, die wir in der Fairmont Jasper Park Lodge gebucht haben, ist so gemütlich, dass ich mir vorstellen könnte, den Winter hier zu verbringen. Die zauberhafte Landschaft mit dem glitzernden Eis und dem feinen Pulverschnee muss wirklich ein atemberaubender Anblick sein.

Fairmont Hotels & Resorts in Alberta

Eigentlich herrscht in den Kanadischen Rocky Mountains von Alberta aber gerade Hochsommer, und die Luft im Jasper National Park ist angenehm warm. In der letzten Woche hat mich mein Ehemann mit einer Tour von Calgary nach Edmonton überrascht, und zwar entlang des Icefields Parkway. Als ich dann noch erfuhr, dass er Zimmer in den fünf Fairmont Hotels entlang des Weges gebucht hatte, war mein Traumurlaub perfekt.

Morgen werden wir unseren Ausflug mit einer Übernachtung im Fairmont Hotel MacDonald in Edmonton abschließen, das im Jahre 1915 eröffnet wurde. Wir haben die King George VI Suite gebucht, von der aus man einen tollen Blick auf das Flusstal von Edmonton hat. Hier befindet sich die größte städtische Parkanlage Nordamerikas. Wir haben vor, rechtzeitig dort einzutreffen, um an der Veranstaltung „Royal Tea and Tour“ teilnehmen zu können.

Mehr als ein Jahrhundert Luxus in Calgary

Das Fairmont Palliser ist eine berühmte Sehenswürdigkeit von Calgary. Es wurde 1914 erbaut, um eine Verkehrsanbindung für Touristen zu schaffen, die mit der Canadian Pacific Railway nach Banff reisten. Schon das Betreten der Lobby ist eine einzigartige Erfahrung, denn hier lassen sich polierte Böden und Säulen aus Marmor, gewölbte Decken, kunstvolle Holzverkleidungen und Goldverzierungen bestaunen. Bei unserer Ankunft herrschte in der Oak Room Lounge bereits ein reges Treiben. So begann unser Urlaub mit abendlichen Cocktails und Live-Jazzmusik – was will man mehr?

Ein Traumschloss in den Kanadischen Rocky Mountains

Als wir vor dem Fairmont Banff Springs parkten, fühlte ich mich wie eine Königin, die an ihrem majestätischen Bergschloss eintrifft. Dieses königliche Gefühl hielt auch noch an, als wir uns bei einer Paarmassage im Willow Stream Spa von Fairmont entspannten. Nachdem wir neue Kräfte gesammelt und unsere Lebensgeister geweckt hatten, begaben wir uns in die Stadt, um einen Einkaufsbummel entlang der Main Street zu unternehmen. Den krönenden Abschluss unseres ersten erholsamen Tages in den Kanadischen Rocky Mountains bildete ein romantisches Abendessen in dem von der regionalen Küche inspirierten Restaurant des Resorts „The Banffshire Club“.

Atemberaubende Landschaften am Lake Louise

Im Fairmont Chateau Lake Louise verbrachten wir so viel Zeit wie möglich auf der sonnigen Lakeview Lounge-Terrasse, um uns an dem herrlichen Ausblick auf den See und den Victoria-Gletscher zu erfreuen. An unserem letzten Morgen unternahmen wir kurz vor Sonnenaufgang eine Kanutour über den Lake Louise, bevor wir unsere Reise über den Icefields Parkway nach Jasper fortsetzten. Von der Mitte des Sees aus beobachteten wir, wie die Nacht in einem Meer von Farben in den Tag überging, als die Sonne über dem Mount Victoria aufging. Es war ein unvergesslicher Moment in einem ohnehin außergewöhnlichen Urlaub.

Anbieter