Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

MEHR ALS NUR RIESIGE EINKAUFSZENTREN

Autor: Debbie Olsen

Debbie ist Schriftstellerin, Forscherin, Reisende, Mutter, Ehefrau, Feinschmeckerin, Gärtnerin, Mädchen für alles, Taxifahrerin, Fotografin und ab und an eine von ihren Hormonen getriebene Verrückte. Sie hat bereits an acht Fodor’s Travel Guidebooks mitgearbeitet und schreibt regelmäßig für den Calgary Herald und den Red Deer Advocate.

Website

Main image

  • Thumbnail
  • Thumbnail

Die Whyte Avenue im historischen Viertel Old Strathcona in Edmonton ist ein Ort mit zwei Gesichtern – des Nachts ein pulsierendes Vergnügungsviertel mit unzähligen Theatern und Nachtclubs, tagsüber eine der beliebtesten Einkaufsstraßen Kanadas, in deren Boutiquen es von einkaufswütigen Einheimischen und Touristen nur so wimmelt. 

In einer Stadt, die sich rühmt, das größte Einkaufszentrum auf dem nordamerikanischen Kontinent zu besitzen, würde man ein so vielfältiges und zugleich individuelles Angebot an Einkaufsmöglichkeiten sicher nicht erwarten. Dennoch bietet die Hauptstadt der Provinz Alberta charmante Boutiquen, schillernde Einkaufszentren und elegante Malls mit einzigartigen Geschäften, die den aktuellen Trends nicht selten einen Schritt voraus sind. Ganz gleich, ob Sie nur ein bisschen bummeln oder die Kreditkarte glühen lassen möchten – in den angesagten Einkaufsvierteln von Edmonton finden Sie alles, was das Herz begehrt.

Old Strathcona

Wer nicht unbedingt auf der Suche nach den großen Marken, sondern nach aufstrebenden Designern aus der Region, angesagter Vintage-Mode und ausgefallenen Accessoires ist, wird von Old Strathcona, insbesondere der Whyte Avenue, begeistert sein. Als geschütztes historisches Gebiet der Provinz Alberta verzaubert es den Besucher mit alten Backsteingebäuden, die heute unzählige Geschäfte, Restaurants und Pubs beherbergen. Hier werden Produkte angeboten, die es nirgendwo anders auf der Welt zu kaufen gibt! So bieten das „Gravitypope“ modisches Schuhwerk, der „Bamboo Ballroom“ regional entworfene und hergestellte Mode der Marke Suka Clothing und das „Blackbyrd Myoozik“ Vinylschallplatten, während das „Vivid Print“ mit in der Region hergestellten Kunstdrucken aufwartet – und dies ist erst der Anfang. Bei „Cally’s Teas“ stehen mehr als 250 Teesorten sowie süße und herzhafte Backwaren zur Auswahl, und es ist zudem ein hervorragender Ort für eine kleine Verschnaufpause. Besonders zu empfehlen ist auch ein Besuch des Old Strathcona Farmers’ Market, der ganzjährig geöffnet ist und auf dem regionale Produkte, Backwaren und Handwerkskunst angeboten werden.   

124 Street

Dieses zentrumsnahe Stadtviertel wartet mit zahlreichen Galerien auf, in denen sich wechselnde Werke kanadischer Künstler bestaunen lassen. Dazwischen stößt man immer wieder auf Kunsthandwerksläden, individuelle Coffee Shops, Antiquitätenläden und Modeboutiquen. Suchen Sie freche, individuelle Damenmode? Dann sollten Sie die Boutique „Shades of Grey“ ansteuern. Hochwertige Bekleidung und Accessoires für Damen, Herren und Kinder finden Sie im „Red Ribbon“. Für eine kleine Stärkung zwischendurch ist der „Duchess Bakeshop“ die richtige Adresse, denn hier gibt es laut dem szenekundigen Avenue Magazine die besten Desserts der Stadt.  

4th Street Promenade

Dieses ehemalige Lagerhausviertel von Edmonton besticht heute durch ein gehobenes Einkaufs- und Gastronomieangebot. Im „The Helm“ finden Sie trendige Herrenmode, im „Workhall“ hingegen eine große Auswahl an regionaler Designermode für Damen und Herren. Oder darf es ein Paar Jeans sein? Dann empfiehlt sich die „High Grade Denim Gallery“. Anschließend können Sie in einem der unzähligen Coffee Shops entspannen, die sich um die auch als „Coffee District“ bezeichnete 104th Street angesiedelt haben.  

City Centre Mall

Sind Sie geschäftlich in Edmonton, lockt Sie die Kunstszene, oder besuchen Sie ein Festival auf dem Churchill Square? Dann sollten Sie sich einen Besuch der City Centre Mall nicht entgehen lassen. Dieses Einkaufsparadies im Herzen der Stadt verfügt über eine Filiale von „Hudson’s Bay“ – ein kanadisches Kaufhaus, das mit dem amerikanischen „Macy’s“ oder „Nordstrom“ vergleichbar ist. Wenn Sie Designermode zu Schnäppchenpreisen suchen, ist der riesige Laden von „Winners“ die richtige Adresse. Dieses preiswerte kanadische Kaufhaus steht dem US-amerikanischen „TJ Maxx“ in nichts nach. Bei „Le Château“, einer trendigen Modekette aus Montreal in der kanadischen Provinz Quebec werden sowohl Damen als auch Herren fündig. In den „Landmark Cinemas“ können Sie bei einem der neun zur Auswahl stehenden Filme eine kleine Shopping-Pause einlegen.     

Beliebte Aktivitäten
  • Einkaufen
  • Kulinarisches
Anbieter