Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

DIE FREIHEIT FÜHLEN – EISKLETTERN IN ALBERTA

Autor: Travel Alberta

Main image

  • Thumbnail
  • Thumbnail

Die spitzen Steigeisen an meinen Füßen versinken mit lautem Knirschen im Eis. Ich ziehe mich hoch und spüre das zufriedene Gefühl nach dem erfolgreichen Aufstieg in mir. Das Eisklettern erfordert viel Schweiß und starke Nerven. Als Entlohnung erhält man das Vorrecht, mit seiner Leistung angeben zu dürfen und Teil einer wachsenden Subkultur des Wintersports zu sein.

Alberta bietet einige der weltweit besten Möglichkeiten zum Eisklettern. Meine Einführung in den Sport beginnt in Nordegg, 174 Kilometer westlich von Red Deer in den Ausläufern der Kanadischen Rockies. Hier finden Sie klassische Eiskletter-Routen und Gebiete, die sich für Einsteiger eignen. Anfänger mit etwas Erfahrung können mit der Hilfe eines Kletterführers sogar berühmte Routen wie die Weeping Wall erklimmen, die etwa 35 Kilometer nördlich des Saskatchewan River Crossing liegt. Dieses Abenteuer steht definitiv auf meiner Liste für den nächsten Besuch.

All-inclusive-Abenteuer

Ich lerne das Klettern bei einem zweitägigen Anfängerkurs von Custom Outdoor Experience (C.O.E.). Dieser Sport erfordert Ausdauer und ein gewisses Maß an Behaglichkeit in der Höhe. Nach meinem ersten Einführungstag bin ich mehr als bereit dazu, den gefrorenen Turm aus Schnee und Eis in Angriff zu nehmen.

C.O.E. bietet eine Vielzahl an Kletterkursen für Anfänger und Fortgeschrittene, die alle von erfahrenen Guides geleitet werden. Die Unterkunft in der Sheiling Mountain Lodge ist inbegriffen. Das Bad im Außenpool der Lodge, umgeben von unberührter Wildnis, war geradezu himmlisch nach einem langen Klettertag, und auch die köstliche Mahlzeit im spektakulären Restaurant war ein echtes Highlight.

Gut erreichbare Kletterrouten

Die Eiskletter-Routen in Alberta sind sehr gut über das Straßennetz erreichbar. Die Provinz lockt neben Anfängern wie mir Eiskletterer aus der ganzen Welt an, denn die Kanadischen Rockies bieten sich für steile, breite und vielfältige Kletterrouten geradezu an. Mit über 100 Routen alleine in den Nationalparks von Jasper und Banff hat man hier wirklich die Qual der Wahl. Das 50 Minuten westlich von Calgary gelegene Kananaskis Country ist ebenfalls ein erstklassiges Eisklettergebiet.

Wenden Sie sich an C.O.E., das Calgary Outdoor Centre oder Yamnuska Mountain Adventures in Canmore, wenn Sie sich an dem Sport versuchen oder Ihre Kenntnisse verbessern möchten. Falls Sie an der Mitgliedschaft in einem Club interessiert sind, empfehlen wir Ihnen den Calgary Mountain Club oder den Alpine Club of Canada.

Beliebte Aktivitäten
Anbieter