Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX

Warum Paddeln in Alberta „Mighty Peace“ heißt

Travel Alberta

Apr 17, 2018 - Lesedauer: 1 Minute

Okay, manchmal sind die Beschreibungen, die sich die Einheimischen für bestimmte Dinge ausdenken, ein bisschen zu wörtlich, aber der Name „Mighty Peace“ – mächtiger Frieden – trifft den Nagel in diesem Fall ziemlich genau auf den Kopf. 

Zum einen wäre da der Peace River im Norden von Alberta, der wirklich mächtig ist. Er ist Teil des 13.-größten Flusssystems weltweit, das seinen Ursprung in den Kanadischen Rockies hat und bis in die Nähe des Nordpols fließt. Mit seinen über 1.900 Kilometern ist er unglaublich lang und … na ja … mächtig groß. Als der Entdecker Alexander Mackenzie das erste Mal die Region durchstreifte, gab er dem Fluss den Namen „Unjegah“, was bei den Ureinwohnern „großer Fluss“ bedeutet (versteht ihr jetzt, was wir mit „wörtlichen Beschreibungen“ meinen?).

Zum anderen bietet der Fluss einen wahrhaft friedlichen Anblick. Stetig schlängelt er sich durch die atemberaubende Kulisse einer der größten Waldflächen der Welt, in der viele Wildtiere zu Hause sind. Die Einheimischen sind stolz auf dieses Naturschauspiel und kommen gerne hierhin. Das Paddeln dient dabei nicht nur als Initiationsritus oder als Sport, sondern auch als nachmittägliche Aktivität mit Freunden oder alleine, um dem Alltag zu entfliehen.

Wenn ihr im sanften Morgenlicht den Peace River entlangpaddelt, scheint die Zeit stillzustehen.

Mike Seehagel


Der Peace River ist nur einer von vielen beliebten Orten fürs Kanufahren. Für Kanadier symbolisiert das Bild eines Kanus auf einem Fluss ihre Identität und Geschichte. Am meisten Spaß macht das Paddeln in Begleitung eines abenteuerlustigen Freundes und eines treuen und braven Hundes (oder umgedreht …). 

Eine ebenso großartige Gelegenheit zum Paddeln bieten die spektakulären Seen in den Kanadischen Rockies, der Red Deer River in der Prärie im Herzen Albertas oder der Milk River im Süden der Provinz. Unser Fazit: Auf einem Kanu, einem Kajak oder einem Rafting-Boot lässt sich Alberta wunderbar erkunden.

Weitere Informationen zum Kanu- und Kajakfahren in Alberta findet ihr hier.

Anbieter