Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen noch bessere Online-Services zu bieten. Indem Sie die Website nutzen oder diese Meldung schließen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Hier finden Sie weitere Informationen.
DE
  • AU
  • CA
  • CN
  • DE
  • JP
  • KR
  • NL
  • UK
  • US
  • MX
Heiße Quellen

Der Geologie sei Dank: Die Thermalquellen von Banff sorgen für Wohlfühlmomente im Winter

Travel Alberta

Sep 26, 2017 - Lesedauer: 2 Minuten

Wenn ihr eure vom Skifahren müden Beine im warmen Wasser der Upper Hot Springs von Banff entspannt, ist euch deren Geschichte vermutlich egal. Genau genommen badet ihr jedoch in den Ursprüngen des kanadischen Nationalparksystems.

1883 stießen drei Eisenbahnarbeiter (die möglicherweise auch müde Beine hatten) zufällig auf warmes Wasser, das aus einer Höhle am Sulphur Mountain sprudelte. Ihre Bemühungen, Geld aus dem damals herrschenden „Wasserkur“ Boom herauszuschlagen, führten erst zum Schutz des Gebiets und letztendlich zur Gründung des ersten Nationalparks in Kanada, des Banff National Park.


Heute ziehen die Upper Hot Springs Besucher aus aller Welt an, die an kalten Wintertagen Entspannung im warmen Wasser suchen.


Anbieter